Aktuelle News und Informationen
am 17.02.2020 von Alexander Heupel

Halbfinale-Teilnahme in beiden Ligen gesichert

Spiel vs. Thingau Grizzlies

Unentschieden gegen die Thingau Grizzlies reicht aus

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Floschenflitzer sowohl in der AllgäuLiga2 als auch im OTT-JAKOB CUP die Halbfinale-Teilnahme sichern.

Am Freitag Abend fand das Rückspiel gegen die Thingau Grizzlies im Pfrontner Eisstadion statt.
Die Gäste kamen besser ins Spiel wie die Floschenflitzer und erspielten sich dadurch gute Torchancen und letztendlich zu einer 3:0 Führung bis zum Mitte des Spiels.
Ein aufgeben kam für die Lengenwang trotzdem nicht in Frage und wurden letztendlich nach zahlreichen Torchancen dann in der 2. Hälfte durch Treffer von Egger M., Müller S. und Heupel S. belohnt und zogen wieder gleich.
Wenige Minuten später kam dann auch schon die Schlusssirene und die Punkte wurden geteilt. Ein Unentschieden reichte in diesem Fall für die Floschenflitzer aus und sicherten sich somit erneut die Teilnahme am Halbfinale.

Am Donnerstag zuvor waren die Floschenflitzer zu Gast im Kemptner Eisstadion gegen das Team aus Niedersonthofen.
Hier wurden die Floschenflitzer regelrecht in den Anfangsminuten überrannt und lagen kurzerhand mit 4:0 zurück.
Spätestens da konnten die Floschenflitzer dann wieder den „Hebel“ umlegen und ein Schützenfest der Heimmannschaft verhindern.
Einige sehr gute Torchancen entstanden dann von den jungen Akteuren aus Lengenwang die nochmal alles gegeben haben um das Ergebnis auszubessern.
Leider endete der Abend dann mit einer 5:2 Niederlage.
Das Spiel war für die Halbfinale-Teilnahme nicht mehr entscheidend, da sich die Floschenflitzer zuvor schon für die Endrunde qualifiziert haben.

Halbfinale-Termine erfolgen in Kürze.

Newsticker